News


Marlene Antje Riederer
10.08.2021

...endlich ist es soweit! Die neuen Räucherbündel sind getrocknet. Es war nicht ganz so einfach bei dem ganzen Regen gute Tage zu erwischen, in denen die Pflanzen in guter Kraft stehen und gerade richtig zum Ernten sind. Doch wir haben keine Mühen gescheut und uns für die feinen Räucherbündel in Zeug gelegt. Es gibt wieder viele schöne Sorten...

Marlene Antje Riederer
08.03.2021

Für alle Räucheranfänger/innen gibt es jetzt eine neue Kategorie im Shop , in der etwas komprimiert zu finden ist, was so für den Anfang gut geeignet ist. Es gibt auch neu zwei Sets für Räucher-Einsteiger. Mit Duftlampe und oder mit Schale und Kohle. Und in der Kategorie Räucherwerk Themen sind nun die Sparsets mit Räucherwerk zu verschiednen Themen.

Marlene Antje Riederer
08.02.2021

Ganz natürlich und energetisch stark sind die Räucherbündel aus Weißem Salbei , Yerba Santa und ShastaSage, der blaue Salbei. Und ganz praktisch dazu gibt es die Smudgebowl, die Räucherschalen für Räucherbündel. Sie haben in der Mitte ein großes Loch oder eine Einfassung für die Räucherbündel. Die Schale aus Speckstein ist außerdem, mit etwas Sand unten drinne, als normale Räucherschale zu verwenden. Hier im Shop findest Du sie und noch mehr feines Räucherwerk.

Marlene Antje Riederer
08.02.2021

Wieder ein paar schöne neue Dinge für die Räucherfamilie: wir haben 2 neue Mörser, den Unverwüstlichen aus Granit und den Alltagstauglichen aus Teakholz . Dazu feines Harz vom Palo Santo Baum aus Peru und Mastix aus dem Iran. Dazu noch leckeres Sandelholzpulver und feine Räucherstäbchen mit Cedernholz .

Marlene Antje Riederer
16.06.2020

Ich liebe Peru und freue mich besonders Euch ein paar neue und wieder entdeckte Schätze aus Peru anzubieten: Das wunderbare Agua de florida , ein feines Duftwasser das viele Schamanen in ihren Zeremonien verwenden. 2 schöne Shaker und ein Rasselei aus Kalebassenkürbis und den wunderbaren dunklen Copal aus Peru .

Marlene Antje Riederer
28.05.2020

der Pflanzengeist von Palo Santo spricht zu mir hier kannst Du es kaufen

Marlene Antje Riederer
20.05.2020

Die Natur beschenkt uns mit frischem Grün und neuer Kraft. Da hab ich zugegriffen und neue Räucherbündel gebunden. Goldnessel und Holunderspitzen helfen Dir Deine BERUFUNG zu finden und begleiten deinen Weg mit dem, was "Dich ruft" Im JUNGBRUNNEN sind 4 frische Frühlingskräuter der Erneuerung, Lebendigkeit und Kraft: Birke, Gundermann, Waldmeister und Salbei. Und ein Smudgestick mit Wacholder zur Stärkung und Reinigung.

Marlene Antje Riederer
17.04.2020

Wunderschöne Windlichter zum Aufhängen aus Kokosnuss Es gibt 2 Sorten: Kokosnuss naturbelassen mit Goldfarbe drinne und Weiß bemalte Kokosnuss mit Glodschimmer außen. Sie sind in verscheidenen Varianten gemustert, so dass das Licht auf unterschiedliche Weise herauskommt. Die Wirkung ist sehr stimmungsvoll. Einfach ein Teelicht hineinstellen und das romantische Licht genießen. Auch Tagsüber sind sie ein Hingucker. Man kann sie auch zum Räuchern mit Sieb verwenden. Dann aber unbedingt dabei bleiben, Kokosholz kann brennen! Es passt das Sieb 9cm drauf. Besser ist es mit Draht ein bisschen oberhalb vom Rand an den Schnüren eine Auflage für das Sieb zu basteln, dann staut sich die Wärme nicht so in der Kokosnuss. Die Windlichter haben ca. 10-11cm Durchmesser und sind ca. 8cm hoch, mit ca. 20cm Bastfaser zum Aufhängen. Manche Lampen haben noch andere, ähnliche Muster als auf dem Foto.

Marlene Antje Riederer
02.04.2020

Pflanze des Monats April 2020: Vetiverwurzel Alle Wurzeln schenken uns Erdanbindung und Verwurzelung, doch die Vertiverwurzel ist eine der erdigsten, die ich kenne. Wir haben es mit der Wurzel eines Grases zu tun. Das Vetivergras wächst im tropischen Asien und gehört zur Familie der Süßgräser. Es wird gerne zum Schutz vor Erosion angebaut. Die Wurzeln gehen tief ins Erdreich, halten es zusammen, befestigen und befeuchten es. Traditionell werden die langen Wurzelstränge zum flechten von Teppichen und Schuhen verwendet. Das riecht dann auch immer ganz angenehm und soll Schädlinge fernhalten. Vetiverwurzel hat einen tiefen, erdigen, etwas süßen und seifigen Duft. Wenn bei mir die Vetiver räuchert, geht mir das Herz auf. Ich fühle mich angekommen, ruhig, genährt, präsent. Dieser Duft kann helfen in die inneren Tiefen zu gehen, unerlöstes Leid und Traurigkeit zu verarbeiten. Vetiver weicht Ablehnung, Verhärtung und Abwehrhaltung in uns auf. So finden wir zurück zu unseren eigenen Wurzeln, zu Kraft, Vertrauen und Sicherheit. Nicht ohne Grund habe ich diesen Pflanzenhelfer für die jetzige Zeit ausgewählt. Wir sind aufgerufen uns immer wieder mit unserem Herzen zu verbinden, durchzuatmen, die eigene Wahrheit und Resonanz zu finden. Und uns nicht lange aus der Ruhe bringen zu lassen. Besonders gut kannst du dich verbinden, wenn du den Rauch und Duft mit einer Feder um dich herum verteilst, lass dir Zeit und öffne dich der nährenden Kraft. Von Herz zu Herz Mensch und Pflanze verbunden

Marlene Antje Riederer
24.03.2020

Himmel und Erde, heißt meine neue Räuchermischung . Es geht es um Ausgleich der Extreme. Die Mitte finden, Balance. Sie hilft Dir zu Erdung/ Ruhe/ Vertrauen und Kraft/ Energie/Inspiration. Das Bild dazu ist die liegende Acht, die Unendlichkeit, aber auch zwei Pole, die sich berühren, wie Yin und Yang. An der Schnittstelle steht die Angelikapflanze: in der Erde verwurzelt mit den Engeln verbunden. Diese wunderbare Räuchermischung wurde am Freitag :-) dem 13.3. von 9 wunderbaren Frauen geboren. Wir haben uns zum Frauenkreis bei Malina Opitz in Chemnitz getroffen, uns gereinigt, verbunden, gebetet, getanzt und dann geräuchert. Jede hat eine Pflanzenhelfer-Karte gezogen. Und schnell war sichtbar, das es eine ganz besondere Konstellation der Pflanzen gibt, eben wie zwei Pole und die Verbindung dazu. Mit dabei waren diese: Benzoe siam, Zimt, Vetiverwurzel, Adlerholz, das wir durch Sandelholz ersetzt haben. Das sind die Erdigen, für Trost, Verbundenheit, Geborgenheit, sozusagen die Yin-Seite. Die Verbindungspflanze ist Eisenkraut, die Heilende Vision. Und auf der anderen, der Yang-Seite sind Orangenschale, Elemi, Goldcopal und Kampfer. Sehr lebendige, kräftige, erhellende und energetische Pflanzen. Wir haben sie dann nacheinander in den Kreis geholt und auf dem Räuchersieb gerächert. Alle waren wir tief bewegt und in einem heilen, liebenden Feld. So habe ich beschlossen diese schöne Mischung mit in mein Mondfee-Sortiment aufzunehmen . Es ist ein bisschen kniffelig sie zu machen, das Elemi ist sehr klebrig und läßt sich schwer in die Mischung bringen. Den Kampfer packe ich gesondert in das Tütchen, nimm ihn dazu, wenn Du extra Kraft brauchst. Alles Gute! Inhalt 10g Räucherwerk