News


Marlene Antje Riederer
23.05.2024

Heute ist es endlich soweit, da sind sie – unsere „Vogtlandkräuter“.   Wir wünschen euch viel Freude beim Entdecken, Staunen und auch beim Ausprobieren! Und schaut gern öfter hier in dieser Rubrik vorbei - für die nächsten Wochen haben wir einiges für euch vorbereitet! Euer Mondfee Team 

Marlene Antje Riederer
16.05.2024

Alles neu macht der Mai Nächste Woche ziehen unsere "Neuen" in den Shop ein. Altes Kräuterwissen - für euch neu entdeckt, mit Liebe gesammelt und verpackt. Lasst euch überraschen!   

Marlene Antje Riederer
19.04.2024

Willkommen zur Kräuterwanderung mit Verkostung. Am 1.5.2024 in 08541 Theuma. Wir treffen uns 14Uhr am Friedhof und gehen ca. 2 Stunden eine Runde mit Sammeln und Austausch. Im Anschluss verkosten wir unsere Schätze in Garten vor Ort.  Anmeldung bitte bei Swetlana 01577 360920 oder mir, Antje 0151 56113174  Du magst auch eine Kräuterwanderung oder einen Räucherabend bei Dir? Dann melde dich gerne bei mir.

Marlene Antje Riederer
26.10.2023

Räucherkerzen selber machen ist ein super Event für Groß und Klein. Hier unser Set mit allem was Du dazu brauchst: Kohle, Bindemittel, 3 verschiedene Harze und eine Anleitung wie es geht. Ein echtes Highlight in der kuscheligen dunklen Zeit. Und das Geniale: Du weißt genau was in Deinen Räucherkerzen drinne ist: nur Natur. Und das riecht man! Viel Freude beim Basteln!

Marlene Antje Riederer
26.10.2023

Die traditionelle Räucherzeit geht wieder los! Willkommen ein paar neue Pflanzenhelfer im Mondfee-Sortiment. Goldrute hilft Dir leuchtend du selbst zu sein, Berufkraut hilft beim Ablösen alter Belastungen und Frauenmantel stärkt und schützt die Weiblichkeit. Dazu haben wir noch ein paar neue feine Räucherstäbchen zum entspannen und Kraft tanken.

Marlene Antje Riederer
16.03.2023

Ich liebe es inspiriert zu werden! Hier bin ich gefragt worden nach einem Erzengel -Weihrauch . Ich hab gleich Lust bekommen das umzusetzen und hab mich auf gemacht, offen gemacht und empfangen, was da werden möchte. Heraus gekommen ist eine feine Räuchermischung mit edlem Weihrauch aus dem Oman und Regenbogen-Pflanzen. Sie sind die Einladung an die Himmlischen Lichtstrahlen und Erzengelskräfte. Wenn Dir also nach Anbindung an die Kräfte der göttlichen Helfer ist, dann probier doch mal dieses feine fruchtig-aromatische Räucherwerk ! Und, ich hab noch ein paar andere feine Sachen gefunden... neue Räucherstäbchen , ein Wandbild und es gibt wieder verschiedene Gebetsfahnen .

Marlene Antje Riederer
01.03.2023

G anz oft mache ich mein Räucherwerk kurz vor dem Räuchern im Mörser klein. Zerstoße die festen Wurzelstücke oder Samen, damit sie noch besser ihr Aroma und ihre Kraft verstömen können. Auch Räuchermischungen sind homogener, geschmeidiger, wenn sie gemörsert sind. Dann sind auch die Harze  zermahlen und können sich noch besser mit den Kräurtern verbinden. Vor allem beim Räuchern auf Kohle ist das sehr vorteilhaft. Hier findest Du erprobte und gut geeignete Mörser für dein Räucherwerk! Ich finde ja jede Kräuterhexe(r) sollte mindestens einen Mörser im Hause haben!

Marlene Antje Riederer
20.01.2023

URVERTRAUEN Diese Räuchermischung ist entstanden aus meinem eigenen Bedürfnis nach Uranbindung und Vertrauen. Immer wieder hüpfen mich verschiedene Ängste an. Naja, meistens sind es dann doch immer wieder die selben. Du kennst das vielleicht auch. Für solche Momente ist dieses Räucherwerk. Es hilft dir zur Ruhe zu kommen, wieder die Kraft in dir zu spüren, die Anbindung, die nie weg ist, nur manchmal nicht gespürt wird. Deine Ressourcen wahrzunehmen und die Liebe und Anbindung an das Leben zu spüren. Atmen, ankommen, fühlen, heilen. Der Duft dieser Mischung ist erdig, weich und warm. Ganzschön dezent. Das fand ich erst ein Manko, doch ist das Urvertrauen nicht auch etwas Dezentes, das sich nicht aufdrängt? Es wächst und gedeiht, wenn es Raum bekommt zu sein.

Marlene Antje Riederer
10.11.2022

Ich war eine bisschen unterwegs und bin wieder frisch inspiriert :-) So hab ich für uns eine feine Räuchermischung hergestellt, die ohne Kohle geräuchert wird. Einfach etwas aus dem Glas nehmen, in einer Räucherschale als Häufchen zusammendrücken, anzünden, etwas pusten und räuchern lassen . Ganz einfach und soo fein! Außerdem gibt es zwei neue Mörser, einer aus Holz aus einem dicken Ast mit natürlichem unegalem Rand und einer aus Stein , der wirklich robust und stabil ist. Und unsere Rosenblüten sind im Moment als schöne rosa Knospen zu haben. auch fein als Deko...

Marlene Antje Riederer
10.11.2022

Da ist er wieder, unser feiner Adventskalender mit 25 Räucherwerken. duftende Harze, magische Kräuter, feine Räuchermischungen!