Palo Santo Stäbe - Räucherwerk 20g (Bursera graveolens) aus Peru

Artikelnummer: MR276

duftet holzig warm, aromatisch, betöhrend, zieht gute Geister an

Kategorie: Kräuter A-Z


3,60 €
18,00 € pro 100 g

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage

Stk


Palo Santo, heiliges Holz, duftet holzig warm, aromatisch, betöhrend.
Böse Geister scheuen diesen Duft, gute Geister werden von ihm angezogen, sagt man in Südamerika, wo das Palo Santo eines der am meisten verwendeten Räucherstoffe ist. Man verwendete es für alle Arten von Zeremonien: bei Heilungen, Trance, zur Reinigung der Räume und als Opfergabe an die Götter.
Eine Räucherung mit Palo Salto schafft Ruhe und Ausgeglichenheit und bringt eine optimistische Grundstimmung. Ideal ist eine Räucherung bei Ärger, Spannung, zur Herzöffnung, für inspiration und vor allem zur Reinigung.
Palo Santo ist für mich fast psychoaktiv, der Duft geht sofort auf eine erhöhte Wahrnehmung, man ist sehr präsent und es breitet sich eine wohltuende Freude aus.
Palo Santo ist ein recht eigenständiger, komplexer Duft und läßt sich nicht ganz so leicht mit anderen Räucherstoffen kombinieren. Aber Experimente sind willkommen. Ich mag es gerne zusammen mit Weißem Salbei, Weihrauch, Copal, Angelika oder Wacholder.
Die Sticks werden zum Räuchern an einer Seite angezündet, man läßt sie ein wenig brennen und kann sie dann mit einer kleinen Bewegung auswedeln - auspusten vertreibt die guten Geister, heißt es in Peru-. Gelegentlich müssen sie vielleicht weider angezündet werden, wenn es nicht mehr glimmt.

Die dargestellte Menge entspricht 20g Räucherwerk, geliefert werden 2-4Stücke gesamt mind. 20g

Inhalt: 20,00 g

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: