Elemi - Räucherwerk 30g (Canarium luzonicum)

Artikelnummer: MH209

EAN: Elemi - Räucherwerk

ein halbfestes Harz, das sehr frisch, zitronig duftet, eine Räucherung für Klarheit und Neubeginn

Kategorie: Harze und Weihrauch A-Z


4,10 €
13,67 € pro 100 g

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage

Stk


Elemi duftet zitrusartig, waldig, frisch und klärend. Eine Räucherung mit Elemi wirkt klärend, reinigend, energetisierend und stimmungsaufhellend.
Elemi regt die geistigen Fähigkeiten an und gibt einen kräftigen Energieschub. Es ist gut geeignet für Meditation und Yogaübungen vor allem am Morgen, für Neubeginn, gute Hoffnung.
Das etwas weiche und klebrige Harz läßt sich gut mit anderen erfrischenden Räucherstoffen kombinieren, zum Beispiel Lemongras, Damiana und Mastix. Durch mischen mit Sandelholz bekommt die Räucherung etwas mehr Erdigkeit. Verwenden Sie eine Elemiräucherung bei Erschöpfung, zur Aktivierung der geistigen Fähigkeiten und als Impuls für Erneuerung und Aufbruch.
Der Elemibaum gehört zur Familie der Balsambaumgewächse, er wächst im tropischen asiatischen Raum, vor allem auf den Philippinen.
Elemi ist recht klebrig und alles Räucherbesteck wird auch verklebt und geht nicht si leicht wieder ab. Ich mache mir die Finder nass und auch das Räucherbesteck, dann klebt es weniger. Mit der Zeit verdunstet Feuchtigkeit aus dem klebrigen Harz, es wird fester, aber auch weniger frisch und vielseitig.
Auf dem Räuchersieb wird Elemi stehr schnell flüssig und man sollte unbedingt etwas Sand oder Alufolie unterlegen, damit es nicht durch das Sieb tropft und Feuer fangen kann.

die dargestellte Menge entspricht 30g Räucherwerk, ca.40ml.

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
5 von 5 Lecker

Sehr feiner Duft, vor allem mit Lichtgebern wie Dammar, Lavendel oder Mastix

., 27.01.2020
5 von 5 sehr besonders

Elemi duftet zitronig-fruchtig und frisch, ein wenig wie Copal, dabei aber intensiver, komplexer und harziger, ähnlich wie Galbanum. Wie die meisten Harze ist es fettlöslich und lässt sich mit etwas Pflanzenöl anlösen und danach leicht mit Seife oder Spüli von den verklebten Fingern abwaschen.

., 11.02.2021
5 von 5 Hell und klärend

Vertreibt Schatten, angenehmer milder Duft. Habe ein paar Kügelchen mit Räuchersand paniert, dann hat man einen Vorrat und muß nicht so oft klebrige Rückstände entfernen.

., 05.07.2021
Einträge gesamt: 3

Kunden kauften dazu folgende Produkte