wieder eingetroffen: wunderbar duftendes weißes Sandelholz

16.08.2019 16:20

Endlich kann ich wieder eine gute Qualität weißes Sandelholz anbieten!
Das weiße Sandelholz kommt original aus Indien. Durch Raubbau wurden aber praktisch alle Bestände geerntet ohne nachzupflanzen. Mittlerweile gibt es verschiedene Projekte, aber der Baum muss 30 bis 40 Jahre wachsen bevor das Kernholz den feinen Duft ausbildet. Sandelholz wächst als Halbschmarotzer - oder in Sybiose? - gerne auf den Wurzeln anderer Bäume. Das macht eine Plantagenwirtschaft recht schwierig. Dieses feine weiße Sandelholz ist die original indische Stammpflanze santalum album und kommt nun aus Australien, wo die Bäume mit Nachhaltigkeit angebaut werden.
Indisches weißes Sandelholz duftet wunderbar weich und balsamisch. Ein Hochgenuss. weißes Sandelholz schafft sofort eine Atmosphäre der Geborgenheit, Ruhe und des Friedens. Es führt in die eigene Mitte, lässt sich als Teil des Ganzen empfinden und hilft sich dem Strom des Lebens und der Liebe vertrauensvoll hinzugeben.
Sandelholz wirkt aufbauend, beruhigend, besänftigend und spannungslösend. Es verlangsamt ohne schläfrig zu machen und ist somit gut geeignet bei Stress und Hektik.
Sandelholz gehört in jede indische Räuchermischung. Es passt zu fast allen anderen Düften. Auch alleine kann es gut verräuchert werden, auf Kohle oder auf dem Räuchersieb, wo es einen noch feineren Duft hervorbringt.